Lauschabwehr / Abhörschutz / Abhörsicherheit für Heidelberg

Lauschabwehr und Abhörschutz: auch in Heidelberg ein essenzielles Thema

Wanzen, Beschattungen und abgehörte Telefone gibt es nicht nur in Agenten-Thrillern. Die Realität sieht mittlerweile anders aus. Befeuert durch den technischen Fortschritt sind Lauschangriffe für potenzielle Täter immer einfacher geworden. Auch in Heidelberg sind Lauschabwehr und Abhörschutzuntersuchungen immer wieder notwendig.
Das gilt primär für Unternehmen, die Know-how-Abfluss verhindern und Infrastruktur schützen müssen. Aber auch immer mehr Privatpersonen in Heidelberg werden Opfer von Abhöraktionen. Und die Gefahr steigt Tag für „Tag“ Grund genug proaktiv tätig zu werden. Vielleicht werden auch Sie bereits abgehört, ohne es zu ahnen.

Wie verhalten Sie sich im Verdachtsfall richtig

Wenn Sie in Heidelberg oder Umkreis leben und den Verdacht haben, abgehört, ausspioniert zu werden und Dritte z.B. über Informationen verfügen, die nur Ihnen bekannt sein können, dann prüfen wir für Sie, ob Sie Opfer krimineller Handlungen geworden sind und bieten schnelle Hilfe an.
Allerdings ist VORSICHT geboten: Sollte ein Verdacht vorliegen abgehört zu werden, muss man auch damit rechnen, dass etwaige Täter selbstverständlich die Möglichkeit haben, ein Telefonat zwischen Ihnen und uns abzuhören. Wenn Sie uns informieren oder beauftragen möchten, beachten Sie zu Ihrem eigenen Schutz folgende Maßnahmen:
Rufen Sie uns NIE von Ihrem Festnetz -Telefon, Büro, Räumlichkeiten oder Gebäuden an, in dem Sie es auch nur für wahrscheinlich oder gar möglich halten, dass Sie von jemanden abgehört oder belauscht werden.
Kontaktieren Sie uns nicht aus Ihrem Büro, nicht aus Ihrer Wohnung und rufen Sie auch nicht aus Ihrem eigenen Auto an
Benutzen Sie nicht Ihr normales Festnetz oder Bürotelefon, um uns anzurufen,
Nehmen Sie den Umstand für Ihre Sicherheit in Kauf, es lohnt sich und nutzen Sie z.B. ein öffentliches Telefon, eine Telefonzelle, ein Internetcafé oder kaufen sich ein einfaches Smartphone mit einer Prepaid-Karte, über welches Sie uns sicher, ohne abgehört zu werden, anrufen können. Auch das vielleicht vorhandene Zweithandy sollte nicht für den Kontakt mit uns zum Einsatz kommen, denn es würde unsere Arbeit deutlich erschweren oder gar zunichtemachen. Kontaktieren Sie uns von Orten aus, die Sie sonst wahrscheinlich nicht aufsuchen und achten Sie darauf, dass keiner in Ihrer Nähe ist.
Wichtig! Sprechen Sie mit niemandem über Ihren Verdacht und auf keinen Fall nicht über den Kontakt zu uns. Häufiger als angenommen ist derjenige, der Sie ausspioniert, jemand aus Ihrem ‚engeren Umfeld, ggf. sogar eine wichtige Person Ihres Vertrauens.
Lauschangreifer und Cyberkriminelle halten sich nicht an Regeln und Haben offensichtlich ein Interesse Sie zu belauschen und / oder auszuspionieren. Unter diesen Voraussetzungen sind unsere Regeln in Ihrem Sinne und dienen zu Ihrem Schutz. Die Nichtbeachtung der o.g. Regeln führt ggf. dazu, dass Abhöreinrichtungen deinstalliert werden, bevor wir tätig werden können und zu einem späteren Zeitpunkt wieder installiert werden. Unsere Arbeit für Sie würde ins Leere laufen und wir können Sie vor dem Übergriff bzw. Missbrauch Ihrer Informationen nicht schützen.

Ablauf der Lauschabwehr und Abhörschutzuntersuchung

Wer den Verdacht hat, abgehört zu werden oder aus Sicherheitsgründen eine präventive Überprüfung bei einem Experten für Abhörsicherheit in Heidelberg in Auftrag gibt, kann mit einem durchdachten Ablauf rechnen. In der Regel ist die Lauschabwehr in drei Phasen gegliedert:

Phase 1: Vorbereitung der Lauschabwehr

In der ersten Phase sprechen Unternehmen oder Privatpersonen die Eckpunkte und Anforderungen an.
Das betrifft etwa die Absprache bereits getroffener Maßnahmen, Auffälligkeiten oder örtlicher Voraussetzungen. Auf dieser Basis wird ein Sicherheitskonzept für den passiven und / oder aktiven Abhörschutz ausgearbeitet.

Phase 2: Durchführung des Abhörschutzes

Die zweite Phase beinhaltet die Durchführung der eigentlichen Lauschabwehrunterschung. Mit entsprechendem Profi Equipment und ausgebildetem Personal erfolgt der Einsatz direkt vor Ort bzw. am Ort, der geprüft werden soll. Das können auch die Räumlichkeiten eines Tagungshotels sein. Im Rahmen der Überprüfung erfolgt eine lückenlose Dokumentation, z.B. anhand von Messprotokollen.

Phase 3: Nachbereitung

Nach der eigentlichen Durchführung erfolgt in Phase drei die Auswertung von angefertigtem Material und zusammengetragenen Messdaten. Geht es in den passiven Abhörschutz, dienen die Protokolle und Messdaten beispielsweise zu Planung eines umfassenden Konzepts, um künftige Abhörversuche zu verhindern.
Sie haben den Verdacht abgehört zu werden? – So gehen Sie vor Wer in Heidelberg den Verdacht hat, abgehört zu werden, sollte sich in jedem Fall an einen Profi wenden. Nur so lässt sich das Problem zuverlässig lösen und weiterer Schaden vermeiden. Wichtig: Niemand sollte im Verdachtsfall versuchen, mit selbst beschafftem Equipment Wanzen zu suchen. Alle Maßnahmen, die den Abhörer darauf aufmerksam macht, dass er entdeckt worden ist, sind kontraproduktiv.
Sie können zu einer Vernichtung von Beweismitteln führen. Alternativ sollten betroffene Unternehmen und Privatpersonen Kontakt zu einem Spezialisten für Heidelberg aufnehmen. Da zahlreiche Geräte und auch die entsprechende Infrastruktur befallen sein könnten, sollte der Anruf nicht vom gefährdeten Objekt aus erfolgen. Auch das eigene Smartphone ist potenziell kontaminiert.

Was kostet die Lauschabwehr & Abhörschutz Überprüfung für Heidelberg

Die Kosten der Lauschabwehr nennen wir Ihnen nach einem gemeinsamen Gespräch vorab, damit Sie eine sichere Kalkulationsgrundlage vor der Auftragserteilung haben. Unsere Kosten rechnen wir nach Größe des zu untersuchenden Objektes bzw. der untersuchten Räumlichkeiten ab. Eine pauschale Abrechnung ist sowohl für das Car-Screening als auch für Objekte wie Wohnungen, Häuser oder Büros, Konferenzräume möglich bzw. zu vereinbaren.
Unsere Preise für Lauschabwehr und Abhörschutz in Heidelberg als Einsatzort oder einem anderen Ort in Deutschland beinhalten alle Kosten wie z. B.:
Anfahrt und Abfahrt
Einsatz von Technikern
Einsatz von hochwertigem technischem Gerät
Übernachtung, beim mehrtägigen Einsatz, falls notwendig
Schriftliche ausführliche Berichterstattung
Die Grundlage für uns ist eine genaue Schilderung oder in Augenscheinnahme des zu untersuchenden Objektes, damit wir Ihnen vor Auftragserteilung eine möglichst exakte Kosteneinschätzung geben können.
Versteckte Kosten werden Sie bei uns vergeblich suchen. Wir mögen keine unangenehmen Überraschungen und muten Ihnen diese daher auch nicht zu.
Mit unserem Firmenhauptsitz in BW und 11 weiteren Niederlassungen sind wir in der Lage Ihnen Pauschalpreise anzubieten und Sie dabei auch von Zuschlägen wie Spesen innerhalb Deutschlands, Bearbeitungsgebühren etc. zu verschonen.

Rufen Sie unser Spezialisten-Team für Lauschabwehr, Abhörschutz und Abhörsicherheit für Heidelberg unverbindlich und kostenlos zu einem Beratungsgespräch an.

Nehmen Sie Kontakt für eine Erstberatung auf

Oder kontaktieren Sie uns per

Kontaktformular.

Deutschlandweit gebührenfrei!

Mo. bis Sa. von 8 bis 20 Uhr

*HINWEIS

Die LB Detektive GmbH macht darauf aufmerksam, dass es sich bei den im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten nicht um Niederlassungen handelt, sondern um für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte. In den genannten Städten werden keine Büros unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich ereignet. Die Namen und Orte von Handlungen, bzw. beteiligten Personen oder Unternehmen wurden geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären. Dieser Hinweis ist als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen..

Bleiben Sie informiert

Fallbeispiele zu unseren Einsätzen

Abhören durch Mitarbeiter

Ein Fall aus Süddeutschland, der durch uns aufgedeckt wurde,…

Teure Scheidung durch Abhören

Ein vermögender Privatkunde von über 60 Jahren schaltete uns…

Ex-Mitarbeiter liest Emails mit

Eine Firma des produzierenden Gewerbes hat uns kontaktiert, da…
© Copyright - Abhörschutz - Lauschabwehr 2022