Sicherheitskonzepte für ein hohes Maß an Sicherheit

Als erfahrener Dienstleister mit über 25 Jahre Erfahrung in der Sicherheitsbranche durch unseren Geschäftsführer, der Sachverständige für das Detektei- und Bewachungsgewerbe sowie im Bereich Abhörschutz und Cyber- Security (BDSF) ist, erstellen wir regelmäßig Sicherheitskonzepte für Unternehmen, Institutionen und exponierte Privatpersonen. Die Zukunft eines Unternehmens kann von ausreichender Sicherheit im Unternehmen mit der erforderlichen Prävention abhängig sein. Daher sollte man dem Thema Sicherheit sein Augenmerk schenken. Ein einmal erstelltes Sicherheitskonzept sollte von Zeit zu Zeit auch Aktualität überprüft werden. Ebenso muss die Erfüllung des Sicherheitskonzepts überwacht und überprüft werden, damit ein aufgestellter Sicherheitsstandard auch eingehalten und nicht unterlaufen wird. Bei all diesen Prozessen sind wir gerne Ihr Partner. Ob im Unternehmen, im Privathaushalt oder in Institutionen. Ohne Sicherheit geht es heute vielmals nicht mehr.

Reichstag und US-Kongress zeigen: Sicherheit ist notwendig

Auch internationale Beispiele wie die Erstürmung des US-Kongresses im Vorfeld der Präsidentenwahl oder der Versuch der Erstürmung des Deutschen Bundestags im Reichstagsgebäude zeigen, dass man sich nicht auf gefühlte Sicherheit verlassen sollte, sondern Unternehmen wie Institutionen so absichern sollte, dass sie auch wirklich sicher sind. Das bedeutet, dass man auch für besondere Situationen ein Konzept haben sollte. Mindestens sollte man aber vor den erwartbaren Gefahren ausreichend geschützt sein. Unsere von Sachverständigen erstellten Sicherheitskonzepte sind darauf ausgerichtet, ein Maximum an Sicherheit zu gewährleisten.

Sicherheitskonzept umfasst drei Schritte

Unser Sicherheitskonzept für Sie erfolgt in drei Phasen:

 1: Analyse des individuellen Sicherheitsbedarfs: Hier geht es darum, Ihre persönliche Situation im privaten oder geschäftlichen Umfeld zu verstehen und den aktuellen Sicherheitsstandard zu ermitteln. Durch ein Sicherheits- und Gefahrenscreening können sicherheitsrelevante Schwachstellen entdeckt werden.

Phase 2: Konzeption einer individuellen Sicherheitslösung über alle Bereiche, dies kann vom Zugangsschutz bis zur Cyber-Sicherheit und Abhörschutz gehen. Die Planung erfolgt dabei in enger Abstimmung mit Ihnen.

Phase 3: Umsetzung in Betrieb oder Home: Wir helfen mit einem Team von Spezialisten dabei, Sicherheitsmängel zu beseitigen und neue Sicherheitsstandards zu setzen, bzw. Sicherheitsmaßnahmen einzuziehen. Dies kann auch eine Mitarbeiterschulung und Anpassung der IT- und Netzwerksicherheit bedeuten.

In allen drei Phasen sind wir gerne Ihr zuverlässiger Partner, der mit der Expertise eines Sachverständigen stets den richtigen Rat parat hat und auch bei der praktischen Umsetzung hilft. Dabei haben wir stets im Auge, dass Lösungen auch operational sein müssen. Man muss sie auch praktisch leben und umsetzen können.

Kostenlose Erstberatung in Sachen Sicherheitskonzepte

Das Erstgespräch mit uns in Sachen Sicherheitskonzepte ist für Sie auf jeden Fall kostenlos. Wenn Sie ein bestehendes Sicherheitskonzept daraufhin überprüfen lassen wollen, ob es noch optimal den heutigen Anforderungen entspricht, sind wir ebenso an Ihrer Seite wie bei dem Wunsch nach erstmaliger Aufstellung eines Sicherheitskonzepts. Wir erstellen Sicherheitskonzepte nicht nur für Unternehmen, Behörden und Institutionen, sondern auch für Privathaushalte. Häufig wird die Gefährdungslage dort unterschätzt, was z. B. die Gefahr von Datendiebstahl, Einbruch oder Entführung betrifft.

Sie können hier Kontakt zu uns aufnehmen oder uns zur kostenlosen Erstberatung von Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr anrufen: Tel. 0800 – 333 98 99

Sicherheitskonzepte für die Wirtschaft – hohes Maß an Sicherheit

Oft lassen sich mit einfachen und preiswerten Maßnahmen Sicherheitsstandards in Wirtschaftsunternehmen deutlich erhöhen. Man muss die Sicherheitslücken allerdings zunächst erkennen und in der Folge wissen, wie man diese am besten schließt.

Unsere Detektei hat sich darauf spezialisiert, Sicherheitskonzepte für Wirtschaftsunternehmen zu erstellen. Dabei arbeiten wir sehr diskret und erreichen dennoch optimalen Schutz für Sie. Ob Sicherheitskonzept für Veranstaltungen oder für ganze Betriebe oder Unternehmen: Wir prüfen fachkundig und mit Sachverstand die Anforderungen und erstellen Konzepte, die auch von Behörden und Versicherern anerkannt werden.

Jedes Unternehmen ist anders, sodass auch jedes Sicherheitskonzept individuell ist. Ein „Standard-Sicherheitskonzept“ gibt es nicht, was auf alle Firmen passt. Es muss immer die individuelle Lage vor Ort berücksichtigt werden. Genau das macht unser Sachverständiger für das Detektei- und Bewachungsgewerbe, wenn seine Expertise für Sicherheitskonzepte gefordert wird.

Versicherungen fordern häufig bestimmte Sicherheitskonzepte

Auch Versicherungen setzen auf Sicherheitskonzepte, wenn es darum geht, Versicherungskonditionen festzuzurren und machen Versicherungspolicen vom Vorhandensein eines gelebten Sicherheitskonzepts abhängig. Hier sind wir gerne behilflich, wenn es um Aufstellung und Einhaltung von Sicherheitskonzepten geht.

Wenn es darum geht, vor Gericht zu beweisen, dass ein ausreichendes Sicherungskonzept vorhanden war und auch mit Leben gefüllt wurde, ist unser Sachverständiger und Fachgutachter auch gerne für Sie da, wenn es darum geht, ein Gutachten zur Vorlage vor Gericht zu fertigen.

Cyber- Security und Lauschangriffe gehören auf den Prüfstand

Jedes Jahr fallen in Deutschland zahlreiche Firmen einem Lauschangriff oder Datendiebstahl zum Opfer, weil das Thema Cyber- Security nicht ausreichend in einem Sicherheitskonzept erarbeitet worden ist. Gleiches gilt für Lauschangriffe. Abtrünnige Mitarbeiter, eingeschleuste Praktikanten oder gar Wirtschaftsspionage sorgen heute für ungewollten Informationsabfluss, der dem Unternehmen schadet. Das Bundesinnenministerium schätzt den jährlichen Schaden dadurch in Deutschland auf rund 50 Milliarden Euro.

Die Gefahr ist also real. Daher sollte man in Unternehmen auch an Sicherheitskonzepte denken, die das Thema Cyber- Security und Abwehr von Lauschangriffen beinhalten. Moderne EDV und IT-Systeme sind häufig viel zu leicht von außen angreifbar und durch den Einsatz einfacher Antiviren-Software wähnen sich viele Unternehmer in scheinbarer Sicherheit, die aber schon längst nicht mehr besteht. Aus Meetingräumen und Chefbüros werden in der Praxis jeden Tag in Deutschland an einem anderen Ort Informationen abgegriffen, ob über physische Abhöreinrichtungen oder Malware auf Smartphone, Notebook oder Manipulation von IoT (Internet of Things)-Geräten.

Im Rahmen unserer Sicherheitskonzepte werden all diese Bereich auch mit abgedeckt und so das Sicherheitsniveau in Ihrem Unternehmen deutlich erhöht.

Kosten für die Erstellung von Sicherheitskonzepten

Die Kosten für die Erstellung von Sicherheitskonzepten durch unsere Spezialisten, bzw. unseren Sachverständigen richten sich ganz nach dem Umfang der Arbeit und der Größe des Unternehmens/zu schützenden Objekts. Gerne können wir in einem Erstgespräch einen groben Kostenrahmen festlegen, wenn uns die Eckdaten bekannt sind. Wir arbeiten entweder nach Stundenabrechnung oder vereinbaren einen pauschalen Festpreis. Lassen Sie uns einfach über das Vorhaben sprechen und wir nennen Ihnen einen konkreten Preis.

Die Kosten für Sicherheitskonzepte betragen in jedem Fall nur einen geringen Bruchteil von dem, was es sie kosten würde, wenn auch nur ein Täter an wertvolle Informationen aus Ihrem Unternehmen kommen würde oder dort anderweitig Schaden anrichtet.

Der größte Fehler, den man machen kann, ist kein Sicherheitskonzept zu haben. Dann wird man eines Tages von einer Straftat getroffen, die man hätte verhindern können. Man baut nicht das Schloss an der Haustür aus und vertraut darauf, dass schon keiner einbrechen wird. Die Einfalls-„Türen“ für Datendiebe sind aber vielfältig und lassen sich nicht einfach mit einem Schloss sichern.

Wir decken Sicherheitslücken auf und zeigen Ihnen, wie Sie diese schließen können.

Ihrem Anruf sehen wir gerne entgegen.

Nehmen Sie Kontakt für eine Erstberatung auf

Oder kontaktieren Sie uns per

Kontaktformular.

Deutschlandweit gebührenfrei!

Mo. bis Sa. von 8 bis 20 Uhr

*HINWEIS

Die LB Detektive GmbH macht darauf aufmerksam, dass es sich bei den im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten nicht um Niederlassungen handelt, sondern um für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte. In den genannten Städten werden keine Büros unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich ereignet. Die Namen und Orte von Handlungen, bzw. beteiligten Personen oder Unternehmen wurden geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären. Dieser Hinweis ist als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen..

Bleiben Sie informiert

Fallbeispiele zu unseren Einsätzen

Abhören durch Mitarbeiter

Ein Fall aus Süddeutschland, der durch uns aufgedeckt wurde,…

Teure Scheidung durch Abhören

Ein vermögender Privatkunde von über 60 Jahren schaltete uns…

Ex-Mitarbeiter liest Emails mit

Eine Firma des produzierenden Gewerbes hat uns kontaktiert, da…
© Copyright - Abhörschutz - Lauschabwehr 2022