Kosten Lauschabwehr / Abhörschutz

Ein gründlicher Einsatz in Sachen Lauschabwehr und Abhörschutz muss gut vorbereitet sein und ist natürlich nicht zu Dumpingpreisen darzustellen. Die Kosten der Lauschabwehr liegen auf jeden Fall unter den Kosten, den ein Schaden durch Abhören verursachen kann. Wer abgehört wird, steht oft in Gefahr, seine Existenz zu verlieren. Damit Sie sicher kalkulieren können, berechnen wir für einen Einsatz in Sachen Abhörschutz und Lauschabwehr keine Stundensätze, weil wir im Vorhinein nur schwer kalkulieren können, wie lange wir für das Screening an Zeit genau benötigen. In unsere Kalkulationsgrundlage fließen verschiedene Faktoren mit ein wie z. B. die Quadratmeterzahl des untersuchenden Objekts, die Sicherheitsstufe, Anzahl der Räumlichkeiten & Etagen oder auch zu welchen Zeiten an welchem Ort die Maßnahmen stattfinden sollen.

Wir rechnen unsere Leistungen entweder pro Quadratmeter oder Pauschal ab, gerne unterbreiten wir ihnen hierzu ein unverbindliches Angebot.

Sie erhalten von uns nach jeder Abhöruntersuchung einen detaillierten ausführlichen gerichtsverwertbaren Bericht inkl. sämtlicher Messprotokolle.

Pauschale für Objekte und KFZ möglich

In Sachen Abhörschutz und Lauschabwehr ist auch die Vereinbarung einer Pauschale für ein ganzes Objekt möglich, wenn uns vorher alle Anforderungen bekannt sind – z.B. aus einer Vorabbesichtigung. Die Vereinbarung von Pauschalen für die Lauschabwehr ist z.B. möglich für:

  • Privathaus
  • Privatwohnung
  • KFZ Fahrzeugprüfung
  • Büros
  • Firmengebäude
  • Handys oder PC

Zur Vereinbarung einer Pauschale kann es auch ausreichend sein, wenn wir in einem Telefonat mit Ihnen die notwendigen Voraussetzungen und Fakten zum Objekt und Einsatz geklärt haben. Dann können wir Ihnen – meist innerhalb weniger Stunden – ein verbindliches Festpreisangebot machen, dass dann alle Kosten beinhaltet, z.B. auch die Kosten für:

  • Anfahrt, Abfahrt
  • Techniker-Einsatz
  • Schriftliche detaillierte Berichterstattung

Unser Festpreisangebot verpflichtet Sie zu nichts. Ein Auftrag kommt erst dann zustande, wenn Sie unser individuell erstelltes Angebot annehmen.

Besondere Angebote für gewerbliche Dauerkunden

Für einige gewerbliche Dauerkunden sind wir in regelmäßigen Zeitabständen immer wieder tätig, hier geben wir Ihnen auf Anfrage gerne unsere besonderen Konditionen bekannt. Dabei schließen wir mit Ihnen einen Rahmenvertrag und vereinbaren von vornherein, wie oft im Jahr wir bei Ihnen im Einsatz sind, z.B. 2x, 6x oder 12x. Die Termine dazu können kurzfristig zwischen Ihnen und uns abgestimmt werden.

Ein solcher Rahmenvertrag weist besonders günstige Konditionen für Sie auf, die von den Standard-Konditionen deutlich nach unten abweichen.

Für gewerbliche Dauerkunden führen wir auch Einsätze während wichtiger Besprechungen oder Veranstaltungen durch, um z.B. auszuschließen, dass während bestimmter Events von außen durch Reinigungskräfte, Cateringservice oder anderes Personal Wanzen mitgebracht werden oder ein Abhören mittels Richtmikrofonen erfolgt. Dabei halten wir uns unauffällig im Hintergrund.

Wer uns z.B. 12x pro Jahr bucht, zahlt für eine 100 qm Fläche nur noch 2.500 Euro zzgl. MwSt für den Ersteinsatz und noch weniger für die Folgeeinsätze. Dadurch ergibt sich gegenüber der Einzelbuchung ein deutliches Sparpotential.

Keine Berechnung von versteckten Kosten

Unsere Pauschalangebote und Festpreise für Lauschabwehr und Abhörschutz sind abschließend. Es kommen keine versteckten Kosten auf Sie zu, wie z.B.

  • Keine Kosten für den Einsatz hochwertiger Messtechnik
  • Keine Kosten für die An & Abfahrt bundesweit
  • Keine Übernachtungskosten für Techniker beim Mehrtageseinsatz
  • Keine Bearbeitungsgebühr
  • Keine Grundhonorare
  • Keine Sonn und Feiertagszuschläge
  • Keine Spesenberechnung innerhalb Deutschlands
  • Keine Kosten für Berichterstellung
  • Keine versteckten Kosten
  • Kein Verkauf von Aufträgen an Dritte
  • Qualifiziertes Expertennetzwerk

Darauf sollten Sie achten, da einige Wettbewerber noch „Überraschungspositionen“ auf der Schlussabrechnung ausweisen, die dann den Endbetrag erhöhen. Unsere Ihnen gegenüber genannte Pauschale beinhaltet tatsächlich ALLE Kosten, sodass Sie eine gute Kalkulationsgrundlage haben.

Was wir von Dumping-Angeboten halten:

Einige Anbieter versuchen Geschäft durch Dumping-Angebote an sich zu reißen und bieten z.B. eine sogenannte „Lauschabwehr“ zum Festpreis von unter 1000 Euro für ein ganzes Objekt an, egal ob Bürogebäude oder Privathaus.
Für solche Preise ist weder der Einsatz der erforderlichen High-End -Geräte möglich, die pro Gerät zu fünfstelligen Preisen beschafft werden müssen, noch der Einsatz qualifizierter Mitarbeiter, die wissen, was sie tun. Allenfalls eine oberflächliche visuelle Überprüfung.

Wer jedoch auch ausgeschaltete versteckte Wanzen finden will, muss bei der Untersuchung Zeit aufwänden und hochwertige Technik einsetzen. Das verursacht schlichtweg Kosten, die umzulegen sind.
Uns geht es nicht darum, Ihnen eine Show abzuliefern und Geräte mit blinkenden Dioden aus einem Köfferchen zu zeigen, sondern tatsächlich festzustellen, ob Sie belauscht oder abgehört werden oder nicht. Dazu ist es erforderlich, Räume und Geräte gründlich abzusuchen und das nicht nur mit den Augen oder Gimmick-Geräten für Laien, sondern mit teuren Spezialgeräten, deren Bedienung Experten mit Sachverstand überlassen werden sollte.
Aus diesem Grund setzen wir mindestens einen qualifizierten Techniker und einen geprüften Sachverständigen für Abhörschutz und Cyber-Security (BDSF) ein, der durch ständige Weiterbildung immer auf dem neuesten Stand in Sachen Abhörschutz und Lauschabwehr bleibt.

Was Sie für Ihre Kosten der Lauschabwehr erhalten:

Wir belassen es nicht bei einer optischen Prüfung von Räumen, sondern setzen ein:

  • Wärmebildkamera zum Auffinden in Betrieb befindlicher versteckter Geräte
  • Non-Linear-Junktion-Detektor (NLJD) zum Auffinden auch ausgeschalteter Geräte mit Halbleitern – findet auch abgeschaltete Minispione
  • Endoskope zur Untersuchung von Hohlräumen, Zwischendecken, Bodenkanälen, Möbel-Hohlräumen etc.
  • Sonar Überprüfer
  • Video Scanner
  • Manuelle Linsen finden
  • Breitband HF und NF Detektoren zur Feststellung von Strahlungen
  • Transportables Röntgengerät zum Durchleuchten von Gegenständen, die nicht zerlegbar sind
  • Telefon Analyzer
  • Strom Analyzer
  • Spektrum-Analyzer
  • Weitere Hard- und Software
  • usw.

Komplette Untersuchung oft ratsam

Wir raten zur weitgehend kompletten Untersuchung von Objekten, um sicherzugehen, dass Sie auch wirklich nicht abgehört werden. So ist es z.B. sinnvoll, nicht nur einen Besprechungsraum zu untersuchen, sondern auch die benachbarten Räume, weil auch aus diesen heraus der Besprechungsraum abgehört werden kann.

Am besten ist es, wenn Sie uns eine Skizze oder einen Plan des Objekts zur Verfügung stellen können. Wir beraten dann gerne, welche Räume aus unserer Sicht untersucht werden sollten und legen diese gemeinsam mit Ihnen fest. Selbstverständlich haben Sie das finale Entscheidungsrecht. Wir können nur einen Rat geben, was aus unserer Sicht und Erfahrung sinnvoll ist. Bei bestimmten Räumen ist es meist unumgänglich, diese zu untersuchen, bzw. dringend ratsam. In Firmen sind dies meist:

  • Chefbüro
  • Besprechungsräume
  • Serverraum / IT-Räume / Raum, in dem eine Telefonanlage steht
  • Räume von Entscheidern
  • Teeküche/Aufenthaltsraum

Professionelle Abhörsicherheit

Wenn man Abhörsicherheit herstellen möchte, macht es nur Sinn, dies auch professionell zu machen, sonst kann man sich den Aufwand gleich sparen. Lauschabwehr und Abhörschutz professionell zu betreiben, ist nur Experten mit jahrelanger Erfahrung und dem richtigen Profi-Equipment möglich.

Die Beratung und das Gespräch im Vorfeld eines Einsatzes in Sachen Abhörschutz und Lauschabwehr sind für Sie kostenfrei. Rufen Sie uns gerne für ein kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch an und schildern uns Ihre Wünsche. Wir können dann nach einem Telefonat mit Ihnen meist ganz konkret die Kosten für die Lauschabwehr beziffern und Ihnen einen Festpreis nennen, eine Pauschale, zu der wir den Abhörschutz-Einsatz mit hoher Qualität durchführen können. Damit Sie sich anschließend in Ruhe und abgesichert in Ihren Räumen unterhalten können – ohne die Angst haben zu müssen, dass jemand mithört, der Ihnen ggf. später schadet und einen viel größeren Schaden verursacht, als Sie an Kosten für den Abhörschutz investiert haben.

Nehmen Sie Kontakt für eine Erstberatung auf

Oder kontaktieren Sie uns per

Kontaktformular.

Deutschlandweit gebührenfrei!

Mo. bis Sa. von 8 bis 20 Uhr

*HINWEIS

Die LB Detektive GmbH macht darauf aufmerksam, dass es sich bei den im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten nicht um Niederlassungen handelt, sondern um für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte. In den genannten Städten werden keine Büros unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich ereignet. Die Namen und Orte von Handlungen, bzw. beteiligten Personen oder Unternehmen wurden geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären. Dieser Hinweis ist als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen..

Bleiben Sie informiert

Fallbeispiele zu unseren Einsätzen

Abhören durch Mitarbeiter

Ein Fall aus Süddeutschland, der durch uns aufgedeckt wurde,…

Teure Scheidung durch Abhören

Ein vermögender Privatkunde von über 60 Jahren schaltete uns…

Ex-Mitarbeiter liest Emails mit

Eine Firma des produzierenden Gewerbes hat uns kontaktiert, da…
© Copyright - Abhörschutz - Lauschabwehr 2022